Indien – das Land der Maharadschas

indien
{lang: 'de'}

Diejenigen, die Ihren nächsten Urlaub in Indien planen, die werden in ein faszinierendes Land kommen. Indien, der zweitbevölkerungsreichste Staat der Erde ist eines der beliebtesten Tourismusziele weltweit. Wer Indien bereist, der erlebt aufregende Kultur verbunden mit atemberaubenden Landschaften, die von zahlreichen Hochgebirgen, riesigen Flüssen und weiten ebenen sowie kilometerlangen Stränden geprägt ist. Indien ist ein multiethnisches Land, welches sich aus Draviden, Birmanen, Tibertern und vielen anderen indigenen Stämmen zusammensetzt. Indien, das ist Gastfreundschaft!

Eine der beliebtesten Rundreisen durch Indien ist eine Reise in das goldene Dreieck, mit einem Besuch des Taj Mahal, welches ein „Muss“ für jeden Indienreisenden sein sollte und der Besuch der rosaroten Stadt Jaipur, auch deshalb Pink City genannt.

Beginnen tut man die Reise in Dehli und der Weiterfahrt nach Mandawa, die etwa 265 Kilometer lang ist. Mandawa, gelegen im Bundesstaat Rajasthan, gilt in Indien auch als „offene Kunstgalerie“ aufgrund der vielen Havelis. Die Havelis sind ehemalige Wohn – und Handelshäuser von Kaufleuten und sind prachtvoll bemalt und besitzen reizvolle Innenhöfe. Von Mandawa geht es weiter nach Pink City (Jaipur), wo man mit einem Jeep zu dem Amber Palast gefahren wird, der auf dem Gipfel einer Gebirgskette hoch über Jaipur ragt. Seine Architektur wurde von hinduistischer und muslimischer Kultur geprägt, von der kann man einen tollen Blick über Jaipur und auf den Moata See werfen. Das Fort ist einmalig, von außen mit einer gewältigen Schutzmauer umgeben und innen mit aufwendigen Elfenbeischnitzereien verziert. Die Wandmalereien sind mit winzigen Spiegelstücken versehen, die das Licht in einer faszinierenden Form reflektieren. Nun geht es von Jaipur nach Agra, wo das rote Fort am Ufer des Yamuna liegt. Dieses Fort ist vorwiegend aus rotem Sandstein erbaut von dem Herrscher Mongulherrscher Akbar, sein Nachfolger Shah Jahn ließ dann weißen Marmor einsetzen, als er das Fort erweiterte. Innerhalb des Forts befindet sich eine Vielzahl an Moscheen, es ist einfach nur unvergesslich, dieses Fort zu besuchen. Doch der Höhepunkt Agras ist das Taj Mahal, ein Mausoleum, welches aufgrund tiefster Liebe erbaut wurde.  22 Jahre hat der Bau gedauert und Material und Arbeiter aus ganz Indien wurden eingesetzt. Das Taj Mahal ist atemberaubend und verzaubert einen auf eine unvergessliche Art und Weise. Und dann geht es auch schon wieder zurück nach Delhi, die Stadt, die auch bekannt ist als die „Stadt der sieben Städte“.

In Indien erlebt man aber nicht nur Kultur, meisterhafte Bauwerke, Forts und Traditionen, Indien ist mehr. Indien, das sind Farben, Gewürze und Speisen. Jeder Reisende kommt nicht vorbei an dem Streetfood, welches überall angeboten wird, angefangen von frisch gemachten „Kartoffelbällchen“ bis hin zu Chicken Tikka. Namastee India!

{lang: 'de'}

Verwandte Artikel:

Bauen News

hausbau

Was Sie beim Hausbau unbedingt beachten sollten

{lang: ‘de’}ShareDer Traum vom eigenen Heim ist in den meisten Menschen tief verwurzelt, so ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass dieser über kurz oder lang so stark wird, dass es an die Suche nach dem geeigneten Eigenheim geht. Vor allem junge Familien entscheiden sich hier in aller Regel für den Bau eines Hauses. Dieses [...]

kaminfeuer

Der Kamin – Natürlich warme Behaglichkeit!

{lang: ‘de’}ShareEinen Kamin einzubauen ist eine Überlegung, die viele Häuslebauer anstellen. Ob alleine eingebaut oder in Verbindung mit Gas oder Ölheizung ist der Kamin eine ausfallsichere Wärmequelle, die zugleich für einen immer willkommenen Schuss Romantik im Alltag sorgen kann. Bauen auch Sie Sich Ihren eigenen Kamin in Ihr Haus ein und lassen Sie Sich von [...]

Möbel Aktuell

garderobenstaender

Garderobenständer

{lang: ‘de’}ShareWir zeigen Euch die schönsten Garderobenständer aus Holz oder Metall. Wir zeigen Euch außerdem, wie Ihr mit antiken Garderobenständer jeder Wohnung beim Einrichten einen gewissen Vintage-Style geben könnt. Und warum sind eigentlich fahrbare Garderobenständer so beliebt? Garderobenständer haben sich in vielen Haushalten und vor allen Dingen Büros und Praxen durchgesetzt. Das hat seinen Grund. [...]

dressing room

Eckkleiderschränke – Das Stauraumwunder!

{lang: ‘de’}ShareEckkleiderschränke sind Schränke, die den Raum in Ecken ausfüllen sollen. Eckkleiderschränke können entweder als einzelner Kleiderschrank in einer Ecke stehen oder ein Element eines größeren Schrankes sein. Da sich mit Hilfe von Eckkleiderschränken Schrankwände platzsparend über eck bauen lassen oder einzeln stehend Ecken ausfüllen lassen sind Eckkleiderschränke echte Stauraumwunder. Dadurch, dass Eckkleiderschränke direkt in [...]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis
Schöner Wohnen mit Wohnenmagazin.com - Ihr Wohnen Magazin rund ums Wohnen und Einrichten